Skip to main content

Warenkorb

Close Cart

Beeren-Energie-Smoothie

Zubereitung:

Gib alle Zutaten gemeinsam in einen Standmixer und püriere sie zu einem cremigen Smoothie. Ist der Smoothie zu dickflüssig, kannst du noch etwas Flüssigkeit hinzufügen.

Schmecke den Smoothie ab und füge bei Bedarf noch etwas mehr Süßungsmittel hinzu.

Teile den Smoothie auf zwei Gläser auf und serviere ihn nach Belieben mit Eiswürfeln.

-Marita

Portionen: 2 Gläser
Zutaten:
1 TL gekeimte BIO Brokkolisamen
1 EL gekeimter BIO Leinsamen
1 EL gekeimter BIO Hanfsamen
200 ml Wasser
Saft von 2 Orangen
100 g Bio Heidelbeeren (tiefgekühlt)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Vanille
2 EL Dattelmus oder anderes Süßungsmittel deiner Wahl

Braunhirse-Smoothie

Vorbereitung
Braunhirse mit Pflanzendrink und Pflanzenjoghurt anrühren und 5 Minuten stehen lassen.

Zubereitung
Gib alle Zutaten gemeinsam in einen Standmixer und püriere sie zu einem cremigen Smoothie. Ist der Smoothie zu dickflüssig, kannst du noch etwas Pflanzendrink hinzufügen.

Schmecke den Smoothie ab und füge bei Bedarf noch etwas mehr Süßungsmittel oder Früchte deiner Wahl hinzu.

Teile den Smoothie auf zwei Gläser auf und serviere ihn nach Belieben mit Eiswürfeln oder unseren Toppings.

So kommt gekeimte Braunhirse häufiger auf den Teller
Um den Körper ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen, sollten täglich ein bis vier Esslöffel verzehrt werden. Man kann sie beispielsweise in Speisen oder Getränke rühren oder über das Müsli streuen. Zudem kann man sie auch in Brot einarbeiten. Beim Backvorgang gehen jedoch einige Nährstoffe verloren.

Portionen: 2 Gläser
Zutaten:
3 EL gekeimte BIO Braunhirse
2 EL gekeimter BIO Quinoa
2 EL Pflanzendrink deiner Wahl
2 EL Pflanzenjoghurt
1 Apfel
1 Mandarine
1/2 Banane
350 ml Wasser

Topping:
1 TL gekeimten BIO Brokkolisamen
1 TL gekeimter BIO Buchweizen

Braunhirse-Smoothie

Vorbereitung
Braunhirse mit Pflanzendrink und Pflanzenjoghurt anrühren und 5 Minuten stehen lassen.

Zubereitung
Gib alle Zutaten gemeinsam in einen Standmixer und püriere sie zu einem cremigen Smoothie. Ist der Smoothie zu dickflüssig, kannst du noch etwas Pflanzendrink hinzufügen.

Schmecke den Smoothie ab und füge bei Bedarf noch etwas mehr Süßungsmittel oder Früchte deiner Wahl hinzu.

Teile den Smoothie auf zwei Gläser auf und serviere ihn nach Belieben mit Eiswürfeln oder unseren Toppings.

So kommt gekeimte Braunhirse häufiger auf den Teller
Um den Körper ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen, sollten täglich ein bis vier Esslöffel verzehrt werden. Man kann sie beispielsweise in Speisen oder Getränke rühren oder über das Müsli streuen. Zudem kann man sie auch in Brot einarbeiten. Beim Backvorgang gehen jedoch einige Nährstoffe verloren.

Portionen: 2 Gläser
Zutaten:
5 EL gekeimte BIO Nackthaferflocken
1 EL gekeimte BIO Braunhirse
200 ml Pflanzendrink
200 ml Wasser oder frischer Orangensaft
1 Banane
1 Mandarine
1/2 TL Zimt
2 EL Dattelmus oder Süßungsmittel deiner Wahl

Topping:
1 TL gekeimte BIO Haferflocken gedämpft
1 TL gekeimte BIO Buchweizen

Hinterlasse ein Kommentar